Friedrich Goldmann

De profundis

Posted in Uncategorized by gldmnn on 04/07/2013

de profundis

Collegium Novum Zürich, Ensemble Contrechamps and Österreichisches Ensemble für Neue Musik with conductor Johannes Kalitzke will jointly perform the world premiere of Friedrich Goldmann’s only remaining not yet performed major orchestral work, “De profundis” (1975). The world first performance will be on January 10, 2014 at Mozarteum Salzburg. The Swiss first performance is scheduled for January 11, 2014 at Tonhalle Zürich, with a further performance in Switzerland at Studio Ernest Ansermet, Geneve, (January 12, 2014).

Collegium Novum Zürich, Ensemble Contrechamps und das Österreichische Ensemble für Neue Musik werden unter der Leitung von Johannes Kalitzke gemeinschaftlich das einzige bisher nicht gespielte große Orchesterwerk Friedrich Goldmanns, “De profundis” (1975), zur Uraufführung bringen. Die Uraufführung erfolgt am 10.1.2014 im Mozarteum Salzburg. Die Schweizer Erstaufführung folgt am 11.1.2014 in der Tonhalle Zürich mit einer weiteren Aufführung im Studio Ernest Ansermet in Genf am 12.1.2014.

Program details / Detailinformationen

Comments Off on De profundis